Das grosse Flüchtlingsthema

Moderator: Michael

Neues Thema erstellen
Beitrag schreiben für ALLE
ohne Anmeldung möglich!

Das grosse Flüchtlingsthema

Beitragvon vonAussen » So 10. Dez 2017, 09:40

Wahlentscheidend war es ja letztendlich nicht, das grosse Flüchtlingsthema. Aber in allen Talks und Elefantenrunden und Diskussionen im Netz schien es das Allerwichtigste zu sein. Wird das Thema Flüchtlinge in Zukunft noch dominanter? Oder vielleicht durch andere Themen verdrängt?
vonAussen
 

Re: Das grosse Flüchtlingsthema

Beitragvon seven » Do 19. Apr 2018, 16:11

Ich glaube das mit den Flüchtlingen wird sich auch nicht besser..
Natürlich muss man helfen aber wenn man sich mal die Lage anguckt dann wird man schon stutzig.
Ich bin ein Mensch der an Schicksal glaubt und auch regelmäßig das Horoskop ( http://www.regenbogenland.net ) liest. Das allgemeine Horoskop steht gut aber ich habe trotzdem die Befürchtung das irgendwas passieren wird. Karma wird irgendwann zurück schlagen.

Aber wie gesagt, sollen sich die "großen" darum kümmern.

Lg
Mich kriegt ihr nicht, ich bin frei wie der Wind.
seven
 
Beiträge: 213
Registriert: Fr 9. Jan 2015, 23:42

Re: Das grosse Flüchtlingsthema

Beitragvon stylingmadel » Fr 8. Jun 2018, 12:55

es wird sicherlich noch dominanter solange wir diesen unkontrollierten Asylstrom haben. Einfach weil die ganzen flüchtlingsbezogene Problemen verschwinden nicht, solange wir so viele davon haben. Auch die Aktualität des Themas sinkt, passiert etwas, was das Thema wieder nach oben gehen lässt, zB nächster Skandal, Mord, Betrug oä
stylingmadel
 
Beiträge: 142
Registriert: Do 6. Feb 2014, 14:47


Neues Thema erstellen
Beitrag schreiben für ALLE
ohne Anmeldung möglich!

Zurück zu Mal ehrlich über ... Politik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron