Haus als Kapitalanalge?

Moderator: Michael

Neues Thema erstellen
Beitrag schreiben für ALLE
ohne Anmeldung möglich!

Haus als Kapitalanalge?

Beitragvon LianeHinghaus » Mi 31. Jan 2018, 11:30

Hallo Leute,

meint ihr, dass es ratsam wäre sich jetzt ein Haus als Kapitalanalge zuzulegen?
LianeHinghaus
 
Beiträge: 18
Registriert: Mi 31. Jan 2018, 11:29

Re: Haus als Kapitalanalge?

Beitragvon Sonja » Do 27. Jun 2019, 10:07

Ich finde ein Eigenheim als Kapitalanlage sehr sinnvoll.
Davon kannst Du gut profitieren !
Wir möchten auch gerne ein Hausbauen, ein Massivhaus.
Damit wollen wir uns demnächst an https://www.wilmsag.de/grundrisse/grundrissplanung/ wenden,
denn diese Firma plant zusammen mit einem den Grundriss des Hauses und damit
ist quasi der Grundbaustein schon mal gelegt.
Wir haben von Wilmsag über Bekannte erfahren, die uns die Firma sehr empfohlen haben.
Ich bin schon sehr gespannt und vor allem aufgeregt, wenn es dann bald losgeht.
Sonja
 
Beiträge: 78
Registriert: Di 14. Mai 2019, 12:34

Re: Haus als Kapitalanalge?

Beitragvon Mirimama » Di 9. Jul 2019, 12:14

Hallo zusammen,

mein Mann und ich wollten uns noch ein zweites Haus kaufen und haben daher uns über die Entwicklung von Stadtbezirken informiert. Wir wollen natürlich einen nachhaltigen Wachstum erzielen und auch für die Familie etwas hinterlassen zu können. Wir haben uns dafür etwas zu viel Mühe gegeben, weil wir eigentlich auch auf Experten vertrauen können, die schon lange im Geschäft sind und nicht auf das schnelle Geld aus sind, da dies sehr rufschädigend sein kann. Paul & Partner waren für uns beim Kauf der Ansprechpartner und ich habe es seit zwei Jahren nicht bereut!
Mirimama
 


Neues Thema erstellen
Beitrag schreiben für ALLE
ohne Anmeldung möglich!

Zurück zu Mal ehrlich über ... Wirtschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron